1 Jahr SiPionTour

Happy Birthday SiPionTour! Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Seit einem Jahr sind wir nun schon glückliche Besitzer unseres WoMo`s. Was haben wir nicht alles in dieser Zeit erlebt, hier ein paar Fakten. 

85 Nächte haben wir in unserem Wohnmobil verbracht, gereist sind wir viel am Wochenende in der schönen Schweiz. Nächte bei minus 22 Grad waren selbst in Österreich kein Problem. Im Sommer waren wir vorallem im Süden unterwegs. Ebenfalls wurden in den letzten Wochen diverse Ergänzungen zum schon Top ausgestatteten Wohnmobil gemacht. Doch der Reihe nach.

IMG_6732JPG

Unsere erste Nacht direkt nach der Übernahme im November 2017 auf dem Campingplatz in Solothurn.

IMG_6754JPG

Die ersten Umbauarbeiten direkt nach der Übernahme. Mein lieber Schwan was wir da noch alles mit auf Reisen nehmen wollten. Die Besuche später und immer wieder auf der Waage leerten uns eines Besseren.

IMG_6956JPG

Der erste Weihnachtsmarktbesuch in Colmar und Riquewihr, wunderschön und mit viel Glühwein und Weisswein...………...

IMG_6995JPG

Und dann der Wintertest anfangs Dezember 2017 bei sehr frostigen Temperaturen in Engelberg. Unser WoMo hat den Test mit Bravour bestanden und wir freuten uns auf weitere Abenteuer.

IMG_7084JPG

Heiligabend verbrachten wir in Lauterbrunnen im wunderschönen Berner Oberland bevor es dann für Sylvester nach Saanen ging.

IMG_7178JPG

Da Silvio schon seit Jahren geschäftlich mit Kunden an den Lauberhornrennen unterwegs ist, schlugen wir unsere Basis im Januar 2018 wieder in Lauterbrunnen auf.

IMG_7394JPG

Die Skiferien verbrachten wir im Februar bei sehr frostigen Temperaturen in St. Anton am Arlberg. Dort gefiel es uns so gut, dass wir unseren Skiurlaub im 2019 auch wieder hier verbringen werden. Freude herrscht!!!

IMG_7657JPG

Danach stand der Ausbau der Dusche an, bevor wir ein super Ski Weekend an der Lenk im Berner Oberland verbrachten.

TOMN8978JPG


IMG_8023JPG

Nun wurde SiPi auf Sommerbetrieb umgerüstet und die nächste Tour führte uns an den Vierwaldstättersee, genauer nach Vitzau. Hier unternahmen wir eine super Biketour Richtung Rigi, so fägts!

IMG_8290JPG

Als nächstes stand Yverdon in der Westschweiz (parlez vous francais) auf dem Programm. Hier waren wir wie öfters in diesem Jahr mit Ruth und Ruedi unterwegs. Diese Weekends sind immer sehr lustig und feuchtfröhlich. A propos feucht, Silvio liess es sich nicht nehmen im 12 Grad kalten (oder warmen) Wasser einen Schwumm zu machen.
 
IMG_8506JPG

Die Frühlingsferien verbrachten wir auf verschiedenen Campingplätzen im Veneto, mit Zwischenhalt im Wallis und in Verbania. Es war die erste längere Reise und diese Art zu reisen gefiel uns immer besser.

IMG_90361JPG

Danach machten wir uns auf, den Greifensee mit den SUP Brettern zu erobern. Dieser See eignet sich ausserordentlich gut zum Stand Up paddeln. Zu beachten ist auf dem Bild ebenfalls, was da so alles an Equipment mit musste!

IMG_9139JPG

Der nächste Halt war in Morges am Lac Leman, wo wir ebenfalls wieder Ruth und Ruedi trafen, welche gerade von Spanien heimkehrten. Ach kann das Leben schön sein!

IMG_9231JPG

Vor den grossen Sommerferien besuchten wir noch unsere Freunde, welche wir im letzten Herbst auf einer Kreuzfahrt kennen gelernt haben. Es war ein richtiges Verwöhn Wochenende, nochmals vielen Dank.

EHHW2781JPG

Diese verbrachten wir auf verschiedenen Plätzen in der Toskana. Immer nach ein paar Tagen wechselten wir unseren Standort. Wir waren auf Top Plätzen und auch auf kleineren Plätzen, jedoch nie ganz alleine.(hi,hi)

Nach den Sommerferien war wieder ein wenig Sport angesagt. So schlugen wir unsere Zelte mal am Sarnersee…...

IMG_0065JPG

IMG_0176JPG

.....und am Wochenende darauf am Aegerisee auf. An beiden Orten kann man super mit dem Bike die Region erkunden. Ebenfalls wurden die SUP regelmässig aufgepumpt und auf dem Wasser bewegt. Alles in allem kann man sagen es war ein Mega Sommer und das Wetter hat meistens mitgespielt.

So nun hiess es aber SiPi bereitstellen für die grosse Herbsttour. Es ging nach Sardinien und wir umrundeten in 16 Tagen die ganze Insel. Dies war sicher ein super Erlebnis und unsere Reiselust ist noch lange nicht gestillt!

DSC00792JPG

In diesen Ferien gab es an SiPi einen kleinen Parkschaden (durch Dritteinwirkung), welcher bei unserem Garagist repariert wurden. Wir bekamen ein neues Heck und da unser Wohnmobil schon in der Garage stand, wurde noch eine Flüssiggasanlage eingebaut.

IMG_1642JPG

Diese musste vor dem nächsten Werkstattbesuch noch unbedingt getestet werden und so machten wir uns vor dem grossen Weihnachtsrummel noch auf den Weg nach Freiburg im Breisgau.
 
IMG_1617JPG

IMG_1690JPG

Ja, ja in Silvio ist das Umbaufieber ausgebrochen! Nach der Flüssiggasanlage wurde noch eine Luftfederung eingebaut. Und da man(n) sich schon mal in die Materie vertieft wurden noch 18 Zoll ORC Räder draufgepackt.

IMG_1700JPG

Aber das Fahrgefühl, wie von einem anderen Stern! Diese Räder müssen nur noch mit 3 Bar gepumpt werden und es fährt (fliegt) sich wie von selber. Ebenfalls auf der Autobahn der Seitensog beim Überholen ist fast nicht mehr bemerkbar. Und da wir schon am umbauen sind, wurden auch noch die roten Aufkleber entfernt. Diverse kleinere Arbeiten werden in den nächsten Wochen noch gemacht. Mehr darüber in einem der nächsten Berichte.

SiPi vor einem Jahr

IMG_6732JPG

SiPi Heute

IMG_1765JPG

In diesem Sinne stossen wir auf den Geburtstag an und freuen uns auf weitere spannende Abenteuer mit unserem Wohnmobil, Pia und Silvio!