Pfingsten im Wallis

Nun, wie angekündigt; wir verbrachten die Pfingsttage tatsächlich im Kanton Wallis. Dies hatte natürlich seinen Grund, waren wir am Samstag doch zu einem Hochzeitsfest eingeladen. Aber alles von vorne. Da für die Pfingsttage nicht so wunderbares Wetter vorausgesagt wurde, beschloss ein Teil von SiPionTour bereits am Freitag Mittag mit dem Zug ins Wallis zu reisen.

MTLN3329JPG

Den Nachmittag verbrachten die Damen in der Thermalquelle und im Freizeitbad Brigerbad. Hier auf dem Camping schlugen wir ebenfalls für eine Nacht unsere Zelte auf (äh, kann man ein WoMo ebenfalls aufschlagen?). Silvio reiste nach der Arbeit gemeinsam mit Buddy via Autoverlad nach.

QMJL0407JPG

Der Campingplatz www.thermalbad-wallis.ch befindet sich direkt bei der Thermalquelle. Es ist eine Durchmischung von Dauercampern und Durchgangscampern. Die Anlagen waren bei unserem Besuch stets sauber geputzt. Angegliedert an die Reception ist ebenfalls ein kleiner Laden. Mit der Gästekarte gibt es noch eine Eintrittsermässigung für den Besuch der Bäder.  

IMG_3348JPG

Nach einem feinen Nachtessen genehmigten wir uns noch einen "Schlummi", hey Leute es war nicht einfach ein Schlummi, denn Silvio fand bei seinem Einkauf tatsächlich ein Bierchen, welches uns an unsere letzte grosse Reise erinnerte.

IMG_3355JPG

Sardinen!!! Noch immer denken wir gerne und oft an diese Reise. Die Berichte dazu könnt ihr ja unter Reiseberichte 2018 nachlesen. Am Samstag sind wir schon früh los, mussten wir unseren Stellplatz doch schon um 10.00 Uhr beziehen. Die Koordinaten dieses Stellplatzes können wir euch leider nicht verraten, da wir keine Probleme mit dem Besitzer bekommen möchten (smile). Nur soviel; wir konnten ganz in der Nähe des Festplatzes parken und wer die Walliser kennt weiss, dass es nicht ratsam ist nach einem solchen Fest sich noch hinter das Autosteuer zu sitzen.

FXCH5596JPG

Auf diesem Weg auch von uns dreien den Frischvermählten Claudine und Pascal nur das Beste ! Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen! Und DODO, happy Birthday!

NHYA2478JPG

Auf weitere Fotodokumente dieses Festes verzichten wir aus Urheberrechtsgründen oder damit nichts an die Öffentlichkeit gelangt, was nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Aber halt, ein Bild geht noch und zwar hat da einer immer etwas von gemeinsamen Genen gequasselt.

DSC01608JPG

Also gut, noch ein aller letztes aber dann ist Schluss!

HBAL8972JPG

Nach einer kurzen Nacht waren wir noch zu einem Frühstücksbrunch bei den Frischvermählten eingeladen.

Danach war für uns aufbrechen angesagt. Der Wetterbericht hatte für die nächsten Stunden Regen prophezeit und so beschlossen wir an den Lac Leman, oder zu Deutsch Genfersee zu dislozieren. Gegen 14.00 Uhr kamen wir auf dem Camping www.camping-rive-bleue.ch an. Der Platz befindet sich in Le Bouveret, kurz vor der französischen Grenze.

IMG_3414JPG

Direkt angrenzend an den Platz hat es einen grossen Wasserpark. Wir beschlossen ein Abendticket zu lösen und während zweier Stunden den Park zu besuchen.

IMG_3450JPG

Doch bevor es soweit war, wurde von den Frauen noch gebacken. Es war das ideale Wetter um den Omnia Backofen ein weiteres Mal auszutesten. Silvio inspizierte in der Zwischenzeit den Platz und die sanitären Anlagen. Bei unserem Besuch war alles sehr sauber und ordentlich. Die Sanitäranlagen wurden wahrscheinlich kürzlich renoviert. Gespannt ging es zurück zu SiPi und siehe da......

IMG_3408JPG

Sieht doch wieder mal toll aus, bravo! So, nun aber ab ins Bad; hmm, Abendticket wahrscheinlich waren wir nicht die Einzigen und das Bad war ebenfalls noch ganz dolle gefüllt. Pia hat schon diverse Aquaparks besucht, aber so "äs Puff" habe sie noch nie erlebt. In der letzten Stunde liess der Andrang auf den Bahnen nach und so konnten wir doch noch recht rutschen.

IMG_3423JPG
IMG_3427JPG

Baden macht hungrig! Nach einem feinen Nachtessen und dem Verzehr des feinen Himbeeren Muffins fielen wir todmüde in unsere Betten (vielleicht auch noch ein bisschen Nachtag vom Vortag?).

Am Montag war das Wetter nicht wirklich besser. So hatten wir, oder besser gesagt Pia Zeit das Wohnmobil im Innenbereich mal wieder so richtig auf Hochglanz zu bringen. In einer Regenpause machten wir uns noch auf und besichtigten den Swiss Vapeur Parc. 

IMG_3448JPG

Hier handelt es sich um einen ca. 2km langen Park, in welchem verschiedene Eisenbahnen und Gebäude der Schweiz im Massstab 1:14 nachgebaut wurden. Mehr unter www.swissvapeur.ch.

Noch ein kleiner Blick auf den Lac Leman...….

IMG_3434JPG

Am späteren Nachmittag machten wir uns auf den Heimweg Richtung Homebase. Wir haben also über die Pfingsttage den ganzen Kanton Wallis (ich weiss die Hauptroute durch das Rhonetal) bereist und wir können euch nur eines sagen; auch bei Regen kann das reisen im WoMo ganz toll sein! Also nicht über das Wetter jammern, sondern  einfach nur das Beste daraus machen.

In diesem Sinne wünschen wir euch eine gute Woche und der Film zu unserem Wallis Trip wird im Verlaufe der Woche auf unserem Youtube Kanal aufgeschaltet.

IMG_3409JPG