Umbau Dusche

Nun ja, da der Frühling noch nicht Einzug halten will, hat SiPi das Weekend dazu gebraucht um zusätzlichen Stauraum in der Dusche zu generieren. Da wir wahrscheinlich mehrheitlich auf Stellplätzen und Campingplätzen stehen werden und die Dusche extern benützt wird haben wir darüber sinniert wie man zusätzlichen Stauraum in unser WoMo bringt. Relativ schnell war klar, dass wir im Bereich der Dusche etwas machen können.  

IMG_7798JPG
Die Duschwände wurden demontiert und der mögliche Platz inspiziert. Es soll etwas leichtes sein, welches vor allem zur Ablage der Tageskleider dienen soll. Also wurde Meter, Bleistift und Papier gesattelt und das Ausmessen konnte beginnen.
IMG_7809JPG
So entstand unser Plan von zwei Tablaren und einer Kleiderstange. Ab in den Baumarkt, Holz gekauft und sofort wieder nach Hause. Tablare angezeichnet und mit der Stichsäge schon mal vorbearbeitet. Mit dem Rohbau zurück ins WoMo um zu schauen ob es passt. 
IMG_7813JPG
Passt ja besser als gedacht! Nun konnte mit der Feinarbeit begonnen werden. Holz anschleifen, grundieren, lackieren und zusammenbauen. Zum Glück war Silvios Gehilfin auch wieder zu motivieren, danke! 
IMG_7818JPG

IMG_7827JPG

IMG_7829JPG
Am Sonntag Nachmittag wurde Pia und Svenja zu einem Spaziergang durch den Vita Parcours in der Nähe unseres WoMo Standplatzes animiert. Welch ein Zufall, so konnte Silvio ja gleich mal ausprobieren ob die Tablare passen würden. Der Einbau geht problemlos und schnell,  viel besser als gedacht. 
IMG_7840JPG

IMG_7847JPG
So haben wir nun im Bereich der Dusche enorm mehr Abstellfläche gewonnen. Die Regale sind schnell wieder ausgebaut, falls die Dusche dennoch einmal benötigt wird. Und Silvio hat auch schon einen Prototyp der Duschstange und eines Duschvorhanges vorgefertigt..........darüber jedoch später mehr, weil Pia lacht sich immer noch krumm!